top of page

Bridal Inspiration: Welches Brautkleid fürs Standesamt?

Aktualisiert: 18. März

Du hast deinen Traumpartner oder deine Traumpartnerin gefunden und dich voller Freude in die Vorbereitung eurer standesamtlichen Hochzeit gestürzt? Dann stehst du sicherlich irgendwann vor der Frage: Was ziehe ich auf dem Standesamt an? Kann ich ein kurzes Kleid tragen? Muss es zwingend weiß sein? Gibt es Alternativen zu klassischen Brautkleidern?


Das Brautkleid fürs Standesamt kann so vielseitig sein wie seine Trägerin. Einen festgeschriebenen Dresscode gibt es hier nicht, und somit bist du grundsätzlich völlig frei darin, ein Kleid zu wählen, das deiner Persönlichkeit und Wunschvorstellung entspricht. Vielleicht lässt du dich aber auch von eurem gewählten Standesamt beeinflussen: Heiratet ihr in einem herrschaftlichen Schloss oder einem romantischen Altbau? Oder befindet sich euer Standesamt in einem eher schlichten Rathaus?


Lass dich von mir inspirieren und finde dein Traumkleid!


DER KLASSIKER IN BAYERN: DAS DIRNDL



Vor allem im Süden Deutschlands und in Österreich ist es eine schöne Tradition, in Dirndl und Lederhose vor den Traualtar zu treten. Egal, ob als klassisches Brautdirndl in weiß oder ein edles Modell in Pastelltönen: Die Möglichkeiten sind breit gefächert. Viele Bräute entscheiden sich für creme- oder pastellfarbene Dirndl, aber auch kräftige Farben können dank edler, hochwertiger Materialien wie Seide und Spitze sehr elegant wirken.



Ein farbiges Dirndl hat zudem den Vorteil, dass du es auch nach der Hochzeit weiterhin tragen kannst. Mit einer neuen Schürze kombiniert, erhältst du ganz einfach einen komplett neuen Look. Und wie man so schön sagt: In einem Dirndl sieht einfach jede Frau fesch aus!


AKTUELLE TRENDS



Auch bei Standesamtskleidern gibt es natürlich allerlei Trends. In der aktuellen Saison sind die Schnitte und Längen zum Glück wunderbar vielseitig. Egal, ob ein elegantes Etuikleid, ein moderner Jumpsuit, ein schicker Hosenanzug oder ein Cocktailkleid mit wadenlangem Rock – du kannst hier wirklich ganz nach deinen persönlichen Vorlieben auswählen, denn all diese Alternativen passen hervorragend in jedes Standesamt. Zusätzlicher Vorteil: Auch die Brautschuhe kommen bei dieser Variante wunderbar zur Geltung!



WER SAGT, DASS ES IMMER SCHLICHT SEIN MUSS?



Weniger ist mehr – das gilt nicht zwingend bei einer Hochzeit. Du möchtest im klassischen, aufwändigen Brautkleid vor den Standesbeamten treten? Dann tu das, denn schließlich ist es dein großer Tag und deine Entscheidung! Und gerade, wenn ihr euch gegen eine kirchliche oder freie Trauung im Anschluss entschieden habt, darf man ruhig auch im Standesamt Vollgas geben. Also her mit dem Traumkleid und dem aufwändigen Styling!



ABER MUSS ES DENN IMMER WEIß SEIN?


In vielen Köpfen ist der Grundsatz verankert: Als Braut trägt man helle Farben. Die Farbwahl von Bräuten fällt somit häufig auf weiß, ivory oder warme Cremetöne. Getreu dem Motto „Alles kann, nichts muss“ passen aber auch zarte Rosa-, Blau- oder Grüntöne sehr gut zum Standesamt. Und wenn du dich in kräftigeren Farbtönen wohl fühlst, dann scheue dich nicht davor, auch bei der Wahl deines Brautkleid zu deiner Lieblingsfarbe zu greifen.



Wie du siehst, sind deinem Standesamt-Brautkleid bei der Design- und Farbwahl keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist, dass du dich als Braut in deinem Kleid wohl fühlst! Ich hoffe, ich konnte dir ein paar Anregungen mitgeben und wünsche dir nun ganz viel Spaß beim Shopping.


 

WER ICH BIN?



Ich bin Sonja, Hochzeits- und Familienfotografin in Dachau, München und Umgebung. Mit Erfahrung und höchstem Anspruch begleite ich die schönsten und emotionalsten Momente eures Lebens. Die aufregende Nervosität kurz vor der Trauung, die Vorfreude auf die Geburt eines Babys, die verliebten Blicke beim Paarshooting – ich bin mitten drin und halte all diese kleinen Augenblicke und großen Gefühle in natürlichen und authentischen Bildern für die Ewigkeit fest.


Schau gerne mal auf meine Webseite oder tritt mit mir in Kontakt. Ich freue mich über eure Fragen, Anregungen und Feedback.



22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page