top of page

Meine Empfehlungen: Die schönsten Standesämter rund um München.

Aktualisiert: 18. März

An meine lieben Paare da draußen, die vor Kurzem „Ja“ gesagt haben: Herzlichen Glückwunsch! Vermutlich habt ihr gerade damit begonnen, euren großen Tag zu planen. Eine der ersten Fragen, die sich in der Regel stellen, ist das „Wo?“. Wusstet ihr, dass ihr nicht unbedingt im Standesamt eurer eigenen Stadt heiraten müsst?


Die Anmeldung zur Eheschließung erfolgt zwar im Standesamt der Heimatgemeinde, die Trauung selbst kann aber auch in einem der vielen schönen Standesämter rund um München stattfinden. Das ist wunderbar, denn so könnt ihr ein Standesamt finden, das perfekt zu euch passt – ob ihr nun gerne an einem See heiraten möchtet oder lieber in den Bergen, in einem Schloss oder einfach an einem besonders schönen Ort.


Vor allem, wenn ihr euch entscheiden solltet, ausschließlich standesamtlich zu heiraten, empfehle ich, dass ihr euch außerhalb Münchens umschaut. Die Trauungen in den Münchner Standesämtern sind in der Regel relativ kurz gehalten und leider häufig unromantisch und unpersönlich.


Hier ein paar Inspirationen – vielleicht ist für euch das Richtige dabei?



Landshut bietet allein mit seiner zauberhaften Altstadt schon eine traumhafte Kulisse für den schönsten Tag eures Lebens. Auch der Trausaal im historischen Rathaus ist weit entfernt vom Ambiente einer schnöden Amtsstube. Darüber thront die mächtige Burg Trausnitz, in der man ganz wunderbar romantische Hochzeitsbilder machen kann. Wenn ihr mehr erfahren möchtet, schaut euch gerne die Bilder der Hochzeit von Manuela & Markus an.




In märchenhafter Atmosphäre kann man sich hier nicht nur trauen lassen, sondern auch gleich feiern und sogar übernachten. Je nach Größe der Gesellschaft können unterschiedliche Räumlichkeiten angemietet werden, und sowohl der umliegende Park als auch der nahegelegene Starnberger See bieten sich perfekt an fürs Brautpaar-Shooting.




Das Standesamt im Almbad Huberspitz gehört zur Gemeinde Hausham am schönen Schliersee und ist etwas ganz Besonderes. Nicht nur der tolle Blick auf den See und das Alpenpanorama punkten hier, man kann optional auch die komplette Alm exklusiv für kleinere Hochzeitsgesellschaften (bis max. 30 Personen) anmieten und direkt in dieser traumhaften Umgebung mit den Liebsten feiern.




Einen besonders stilvollen Rahmen für eure Trauung findet ihr im herrschaftlichen Rittersaal des Schloss Kempfenhausen in Berg am Starnberger See. Fußläufig finden sich hier viele wunderschöne Ecken für die Hochzeitsbilder, und rund um den See gibt es einige tolle Locations, die sich für eine Feier im Anschluss anbieten.





Standesamtliche Trauungen auf der Fraueninsel im Chiemsee finden in der Regel freitags im gemütlichen Alten Mesnerhaus statt. Ganz wunderbar ist bereits die Überfahrt mit der Fähre – hier spreche ich aus eigener Erfahrung, denn auch mein Mann und ich haben uns 2014 auf der Fraueninsel das Ja-Wort gegeben. Selbstredend, dass sich die charmante Insel hervorragend als Kulisse für Paarbilder eignet.



Neben optischen Aspekten gibt es einige zusätzliche Punkte, die ihr bei der Auswahl eures geeigneten Standesamtes berücksichtigen solltet:


  • Wie viele Hochzeiten werden maximal pro Tag durchgeführt und in welchen Abständen?

  • Welcher Standesbeamte wird die Trauung durchführen?

  • Wie lange dauert die Trauung? Ist es möglich, eine persönliche Note in die Ansprache einzubringen?

  • Darf Musik abgespielt werden oder besteht die Möglichkeit, einen Musiker mitzubringen?

  • Können eigene Eheversprechen vorgetragen werden?

  • Wie viele Personen finden im Trausaal maximal Platz (Raumgröße & Sitzplätze)?

  • Dürfen nach der Trauung Reis oder Blüten gestreut werden?

  • Gibt es Einschränkungen für Fotografieren und Filmen?

  • Kann der Saal mit eigenem Blumenschmuck dekoriert werden, und wann kann dieser angebracht werden?

  • Gibt es Parkplätze vor Ort? Darf das Brautauto vor der Tür parken?

  • Wo kann der Sektempfang nach der Trauung stattfinden?


Ich hoffe, dieser Artikel hat euch inspiriert und ich konnte euch bei der Suche nach eurem Traum-Standesamt weiterhelfen.


Seid ihr außerdem noch auf der Suche nach einem Hochzeitsfotografen, der euren großen Tag in wunderbaren Bildern festhält? HIER findet ihr meine Tipps zur Auswahl eures perfekten Fotografen – und wenn ihr begeistert seid von meinen Bildern, dann sichert euch am besten noch heute euren Termin!


 

WER ICH BIN?



Ich bin Sonja, Hochzeits- und Familienfotografin in Dachau, München und Umgebung. Mit Erfahrung und höchstem Anspruch begleite ich die schönsten und emotionalsten Momente eures Lebens. Die aufregende Nervosität kurz vor der Trauung, die Vorfreude auf die Geburt eines Babys, die verliebten Blicke beim Paarshooting – ich bin mitten drin und halte all diese kleinen Augenblicke und großen Gefühle in natürlichen und authentischen Bildern für die Ewigkeit fest.


Schau gerne mal auf meine Webseite oder tritt mit mir in Kontakt. Ich freue mich über eure Fragen, Anregungen und Feedback.




25 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page